Pablo Sáez

TRIO MOLINO IN WAZ

👉  ARTIKEL

In jungen Jahren schon weit gereist sind Pablo Saez und seine Freunde, die auf Tourneen durch die Länder des Mittelmeeres mit ihrer Mischung aus Jazz und inspirierter Weltmusik stark gefragt sind. Jetzt war der in Köln lebende chilenische Schlagzeuger Pablo Saez mit seinem Trio Molino erstmals in Eckart Presslers Säulen-Jazzkabinett zu erleben. Der Komponist und Schlagwerker hatte mit dem ebenfalls aus Chile stammenden Gitarristen Alvaro Severino, dem brasilianischen Kontrabassisten André de Cayres und dem Gast-Trompeter Ryan Carniaux eine exzellente Band zusammengestellt, die vor vollem Haus vielseitig zwischen New Bop und versteckten Latin-Rhythmen markante und groovige Akzente setzte.