Pablo Sáez

KONZERT: Pablo Sáez Surensemble / Donnertag, 28.10.2021, 21:00Uhr (Frankfurt)

Latin Jazz from Chile
Alvaro Severino (guitar)
Norman Peplow (piano)
André de Cayres (bass)
Pablo Sáez (drums)

jazzkeller

“Surensemble” das Latin Jazz Projekt von Pablo Sáez. Dieses mal featuring Alvaro Severino, Norman Peplow und André de Cayres. Als “Surensemble” versteht sich eine ganz besondere Zusammensetzung der Musik: Es handelt sich um Jazz, Folk und Kammermusik zusammen. Eine Mixtur, die sich in viele Richtungen der improvisierten Musik orientiert. Das Crossover Projekt beinhaltet auch eigene Kompositionen und Arrangements von Komponisten wie Roberto Parra, Inti-Illimani, Los Jaivas, usw. Das Resultat diese ganze Elemente ist ein spannender Modern- Jazz mit starken, afroamerikanischen Wurzeln und dabei stets weit entfernt von alle Klichés des latin- oder afro-kubanischen Jazz. Die Band bringt frische Luft, Improvisationsfreude und interessantes Studienmaterial für alle Musikwissenschaftler. Das Werk vermischt mehrere Kunstformen und bildet dennoch eine ganz spezifische Welt von mannigfaltigen Abläufen, voller überbordender Energie.”