KONZERT: Juliana da Silva feat. Tony Lakatos, 08.09.2022, 20:30Uhr / Loft Köln

Nach ihren ersten gemeinsamen CD Vai samba meu spielt die Band beim Konzert im LOFT fast ausschließlich eigene Kompositionen u.a. von dem Saxofonist Tony Lakatos, der ein häufiger Gast ist. Auch im LOFT kommt er dazu – ein Spieler, der keine große Vorstellung benötigt, ein Musiker mit dem voluminösen und melodischen Sound, der sich in sämtliche Musikstylen […]

KONZERT: Classica Latina – 01. und 03.09.2022, 16Uhr / Tuppenhof, Kaarst

Ritmos andinos Ein musikalischer Streifzug auf den Spuren des Bischofs Jaime Martínez Compañón, der im 18. Jahrhundert jahrelang Peru bereiste, um die dort lebenden Menschen kennenzulernen. Ein von Juan Carlos Navarro moderiertes Konzert, das im Bauerngarten des Tuppenhofes wie eine Zeitmaschine mit Klängen und Tänzen durch mehrere Jahrhunderte peruanischer Kultur führt CLASSICA LATINA Kathy Molina | […]


Testimonials

“Much applause to a creative band that looks to the future in a multicultural way without forgetting the Great
history of jazz.”


WAZ

Zeitung

“It is a name within the South American jazz movement installed in Europe”


www.musicapopular.cl

Web Page

“Since 2010 I have been impressed by Pablo Sáez’s work in every collaboration, I have participated several
times in many of his projects. His artistic quality has always led to excellent results, as well as being able to get
through professional planning and implementation”


Raphael Klemm

Musician

“Pablo is an incredibly good drum-teacher, who works very carefully and thoughtfully. He conveys both, theory
and practice on the instrument in a very exciting and fun way!”


Deborah Wockelmann

Musician

“Er blickt definitiv in die Zukunft, und dort platziert er seine Musik, die überraschend, unergründlich und voller ungewöhnlicher Wendungen ist.”


www.jazz-fun.de

Magazine

“Un lujito”


El Zócalo Nacional

Radio Universidad de Chile

„Schlagzeuger Sáez schließlich stellte mit seiner differenzierten, abwechslungsreichen Arbeit auch die anspruchsvollsten Zuhörer zufrieden.“


Giessener Anzeiger

Zeitung

“Sáez ha construido su historia en ese otro mundo tan lejano, aunque su vínculo con la tierra es presente, es retórico y desde luego es musical”


Revista La Panera

REVISTA